Eine Fotosafari nach Kenia

Fotosafari Kenia

Fotosafari Kenia

Wo gibt es mehr spektakuläre Motive von Landschaft und Tieren, als in Kenia. Hier wo über Jahrzehnte keine Jagd ausgeübt wird, gelangt man sehr nahe an das Großwild und die unendlichen Herden der Gnus und Antilopen. Anders als bei den gängigen touristisch geprägten Safaris, kann man sich genügend Zeit lassen um im rechten Augenblick auf den Auslöser zu drücken. Der Gedanke unserer Fotosafari ist „sich Zeit lassen“ und trotzdem viele Eindrücke erleben. Zur besten Jahreszeit haben wir ein Angebot erstellt, das kaum wünsche offen lässt.
Bei Interesse nutzen Sie unser Kontaktformular.

Afrika erwartet Sie

Genießen Sie ein Picknick inmitten der Savanne, während eine Herde Giraffen majestätisch an Ihnen vorbei schreitet. Lassen Sie sich vom romantischen Lagerfeuer unter dem endlosen Sternhimmel verzaubern. Erleben Sie das authentische Afrika. „Das authentische Afrika“ – diesem Motto folgen acht Soft Adventure Touren durch das östliche und südliche Afrika in der neuen DERTOUR Sonderbroschüre „Afrika erwartet Sie“. Kompletten Beitrag lesen

"Mein Namibia": 23-tägige Kleingruppenreise ab 26. Oktober 2008

Geschrieben am 27.06.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Namibia. 0 Kommentare.

Mein NamibiaEine große 23-tägige Namibiareise in kleiner Reisegruppe führt uns vom 26. Oktober bis 17. November 2008 nach Namibia.

Der Caprivi-Zipfel und die Victoria-Wasserfälle sind nur zwei Höhepunkte der Reise, die vom Deutschen Klaus Kownatzki geführt wird. Er ist in Namibia aufgewachsen und begleitet seit 1994 Reisegruppen durch den Süden Afrikas.

PDF-Datei zum Download Gruppenreise „Mein Namibia“ (PDF-Datei)
Durch Klick auf die Fotos gelangen Sie zur Reisebeschreibung.

reisebeschreibung-namibiaDrei Wochen voller grandioser Naturerlebnisse – hier ein kleiner Auszug:

„Nach einem frühen Frühstück erreichen Sie heute den Etoscha Nationalpark, einen der größten und schönsten Naturparks in Afrika. Die Pirschfahrt beginnt schon vormittags, wenn Sie über das Westtor Otjivasando den Park betreten. Dieser westliche Teil des Etosha Nationalparks darf nur mit einer speziellen Sondergenehmigung befahren werden.
Kompletten Beitrag lesen

Gruppenreisen 2008/2009 nach Tansania: Nationalpark Serengeti und Sansibar

Geschrieben am 18.06.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Gruppenreisen, Tansania. 0 Kommentare.

Reisebeschreibung SerengetiTansania ist das Ziel von Kleingruppenreisen, die ich Ihnen im August, September und Oktober 2008 und im Januar und Februar 2009 anbieten kann.

Eine schöne Reise mit Muße für den Genießer, bei der Sie sich safarigemäß auf die weltberühmten Nationalparks Serengeti und Ngorongoro-Krater sowie einige kleinere Parks im Norden des Landes konzentrieren. Alle Pirschfahrten werden in einem geländegängigen Fahrzeuge mit Hubdach für beste Wildbeobachtungen durchgeführt. Den Abschluss bildet ein Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar und an unberührten Stränden des Indischen Ozeans. Die ganze Rückreise aus der Serengeti wird Ihnen mit einem Flug erspart sowie auch die Anreise zu Ihrer herrlich gelegenen Lodge bei Pangani an der Suaheli-Küste.

Alle Unterkünfte sind besonders ausgewählt und bieten gediegenes Ambiente nach einem erlebnisreichen Tag in der Savanne. Eine Reise, die Sie auch privat zu zweit oder in einer kleineren Gruppe machen können.

PDF-Datei zum Download Gruppenreise „Serengeti“ nach Tansania (PDF-Datei)
Durch Klick auf die Fotos gelangen Sie zur ausführlichen Reisebeschreibung.

Habe Ich Ihr Interesse an unserer Serengeti-Tour geweckt? Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Fragen zu dieser Reise oder kommen Sie einfach einmal im Reisebüro „Fern und Meer“ in der Goethestrasse 18A im Eberswalder Altstadtcarreé vorbei. Ich freue mich auf Sie!

Gruppenreise nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia: Kreuz des Südens

Geschrieben am 04.06.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Botswana, Gruppenreisen, Namibia, Sambia, Südafrika. 1 Kommentar.

Kreuz des SüdensIm Herbst 2008 und im Frühjahr 2009 bieten wir Ihnen diese große 4-Länder-Rundreise zu den schönsten und berühmtesten Höhepunkten des südlichen Afrika an.

Die geführte dreiwöchige Kleingruppenreise „Kreuz des Südens“ führt Sie nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia. Sie beginnt im schönen Kapstadt mit Ausflügen ans Kap der Guten Hoffnung, auf den Tafelberg und die Weingebiete. Es folgt eine herrliche Rundreise entlang der legendären Route 62 durch die Weite der Karoo-Halbwüste mit ausführlicher Erkundung der Gartenroute.

In Namibia erleben Sie die einmalige Namib Wüste mit seinen wandernden, rot glühenden Sanddünen, UNESCO Weltkulturerbe Felsgravuren und dem Etosha Nationalpark. In Botswana folgen jeweils 2-tägige Aufenthalte mitten im Okavango Delta und im Chobe National Park, einem der tierreichsten Wildschutzgebiete.

Als krönenden Abschluss erleben Sie Kompletten Beitrag lesen

Namibia: Kleingruppenreisen im Herbst 2008

Geschrieben am 28.05.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Gruppenreisen, Namibia. 3 Kommentare.

Reisebeschreibung Namibia: Akazie13-tägige deutschsprachig geführte Rundreisen zu den Höhepunkten Namibias biete ich Ihnen ab 21. Juli und zu fünf weiteren Terminen im Herbst 2008 und Frühjahr 2009 an.
Sie reisen in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern im klimatisierten Kleinbus. Die Unterkünfte sind typisch namibische Gästefarmen und naturnahe Lodges. Betreut werden Sie von einer landeskundigen, durchgehenden deutschsprachigen Reiseleitung, die Sie mit Freude in die Geheimnisse Namibias einweiht.

Sie erleben die Namib Wüste mit den höchsten Sanddünen der Welt, filmkulissenreife Felsformationen im Erongo-Gebirge, das selten besuchte Brandbergmassiv mit der berühmten Kompletten Beitrag lesen

Afrika und Südamerika für Individualisten

Geschrieben am 27.05.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Gruppenreisen, Südamerika. 0 Kommentare.

Taruk InternationalTaruk International bietet für die Kontinente Afrika und Südamerika ein ganz besonderes Rundreiseprogramm. Ausgewählte Touren mit maximal 12 Teilnehmern ermöglichen eine exklusive und individuelle Erlebniswelt. Die Reiseleiter sind im Zielgebiet geboren oder haben ein Großteil ihres Leben dort verbracht. Die Streckenführung ist durch diese Erfahrung gekonnt durchdacht und vermittelt so das Maximale an Erlebnissen und Entdeckungen.

Ich werde hier in den kommenden Tagen einige der schönsten Kleingruppenreisen aus dem Taruk-Angebot vorstellen. Los geht’s mit einer besonderen Reise in den Süden Afrikas: