Gruppenreise nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia: Kreuz des Südens

Geschrieben am 04.06.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Botswana, Gruppenreisen, Namibia, Sambia, Südafrika. 1 Kommentar.

Kreuz des SüdensIm Herbst 2008 und im Frühjahr 2009 bieten wir Ihnen diese große 4-Länder-Rundreise zu den schönsten und berühmtesten Höhepunkten des südlichen Afrika an.

Die geführte dreiwöchige Kleingruppenreise „Kreuz des Südens“ führt Sie nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia. Sie beginnt im schönen Kapstadt mit Ausflügen ans Kap der Guten Hoffnung, auf den Tafelberg und die Weingebiete. Es folgt eine herrliche Rundreise entlang der legendären Route 62 durch die Weite der Karoo-Halbwüste mit ausführlicher Erkundung der Gartenroute.

In Namibia erleben Sie die einmalige Namib Wüste mit seinen wandernden, rot glühenden Sanddünen, UNESCO Weltkulturerbe Felsgravuren und dem Etosha Nationalpark. In Botswana folgen jeweils 2-tägige Aufenthalte mitten im Okavango Delta und im Chobe National Park, einem der tierreichsten Wildschutzgebiete.

Als krönenden Abschluss erleben Sie die gewaltigen Victoria-Fälle. Sie reisen in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmern und einem deutschsprachigen, landeskundigen Reiseleiter.

PDF-Datei zum Download Gruppenreise „Kreuz des Süden“ nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia (PDF-Datei)

Vier-Laender-Reise SüdafrikaKlicken Sie einfach auf die Fotos und Sie gelangen zur ausführlichen Reisebeschreibung. Haben Sie Fragen zu unserer „Kreuz des Südens“-Tour? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kommen Sie einfach im Reisebüro „Fern und Meer“ in der Eberswalder Goethestrasse 18a vorbei. Ich freue mich auf Sie und berate Sie gern!

ein Kommentar zu “Gruppenreise nach Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia: Kreuz des Südens”

  1. Egon Lux sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herrn,

    ich beabsichtige im Dezember diesen Jahres mit meiner Freundin eine geführte Tour durch Namibia, Botswana bis nach Zambia zu machen.

    Diese Rundreise sollte nach all den Sehenswürdigkeiten die diese Länder bieten noch vollgende Punkt beinhalten:

    Geführte (Lodge Tour), Start in Namibia, Ziel an den Viktoriafällen , Beginn der Reise ca. 19 Dezember oder etwas später, 19 bis 21 tägig, evtl. eine Hausbootfahrt mit drin,
    Was Sie noch wissen müssen ist das ich in Nigeria arbeite und von dort aus starten muss. Sollte dies für Sie nicht planbar sein organisiere ich selber die Anreise nach Windhuk. Aber von wo aus kann man den zurück Fliegen???
    Ich freue mich sehr wenn Sie mir ein entsprechendes Angebot zusammenstellen und anbieten können.

    Mit freundlichen grüßen.

    Egon Lux

Einen Kommentar schreiben