"Mein Namibia": 23-tägige Kleingruppenreise ab 26. Oktober 2008

Geschrieben am 27.06.2008 von Thomas Winkler in Afrika, Namibia. 0 Kommentare.

Mein NamibiaEine große 23-tägige Namibiareise in kleiner Reisegruppe führt uns vom 26. Oktober bis 17. November 2008 nach Namibia.

Der Caprivi-Zipfel und die Victoria-Wasserfälle sind nur zwei Höhepunkte der Reise, die vom Deutschen Klaus Kownatzki geführt wird. Er ist in Namibia aufgewachsen und begleitet seit 1994 Reisegruppen durch den Süden Afrikas.

PDF-Datei zum Download Gruppenreise „Mein Namibia“ (PDF-Datei)
Durch Klick auf die Fotos gelangen Sie zur Reisebeschreibung.

reisebeschreibung-namibiaDrei Wochen voller grandioser Naturerlebnisse – hier ein kleiner Auszug:

„Nach einem frühen Frühstück erreichen Sie heute den Etoscha Nationalpark, einen der größten und schönsten Naturparks in Afrika. Die Pirschfahrt beginnt schon vormittags, wenn Sie über das Westtor Otjivasando den Park betreten. Dieser westliche Teil des Etosha Nationalparks darf nur mit einer speziellen Sondergenehmigung befahren werden.

So erleben Sie den gesamten Park mit seinen unterschiedlichen Vegetationszonen von Zwergbuschsavanne über Grassavannen (die bevorzugte Weide von Zebras und Gnus) bis zur Baumsavanne mit den typischen Mopanebäumen und Makalanipalmen. Auf ausführlichen Pirschfahrten morgens und am Nachmittag kreuzen Elefanten, Giraffen, Zebras, Kudus, Springböcke den Weg.

Sie übernachten in einer Chaletanlage im Nationalpark selbst. Der Vorteil hier, ist dass Sie nach Sonnenuntergang an einem beleuchteten Wasserloch Beobachtungsposten beziehen können, um zu beobachten, wie unterschiedliche Tierarten zur Tränke kommen. Auch Nashörner und Löwen zu sehen ist hier keine Seltenheit.“

Habe Ich Ihr Interesse an unserer Namibia-Sonderreise geweckt?
Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Fragen zu dieser Reise oder kommen Sie einfach einmal im Reisebüro „Fern und Meer“ in der Goethestrasse 18A im Eberswalder Altstadtcarreé vorbei. Ich freue mich auf Sie!

Einen Kommentar schreiben