Wichtige Einreiseinformation für die USA

Geschrieben am 12.08.2010 von Thomas Winkler in Aktuelles aus der Touristik, Gut beraten in den Urlaub, USA. 0 Kommentare.

Ab 8.September 2010 sind Antragsteller für die elektronische Reisebrechtigung (ESTA) zur Entrichtung einer Gebühr in Höhe von USD 14.- verpflichtet. Diese kann bequem per Kreditkarte (Matster Card, VISA, American Express und Discover) entrichtet werden, wobei die Kreditkarte nicht auf den Namen des Antragstellers ausgestellt sein muss.
Anträge, die bis einschließlich 7. September 2010 gestellt werden, sind davon nicht betroffen. Ist ESTA erteilt worden, so gilt die Genehmigung für mehrere Einreisen in einem Zeitraum von bis zu zwei Jahren oder bis zum Verfall des Reisedokuments bzw. Änderung in den gemachten Angaben. Anträge können auch gestellt werden, wenn keine konkreten Reisepläne vorliegen. Eine frühzeitige Antragstellung ist empfehlenswert.

Einen Kommentar schreiben