Rund um die Uhr nach Skandinavien und ins Baltikum

Geschrieben am 02.05.2012 von Thomas Winkler in Aktuelles aus der Touristik, Allgemein, Kreuzfahrten. 0 Kommentare.

Die Scandlines GmbH ist eine der größten Fährreedereien Europas, die zwischen Schweden, Dänemark und dem Baltikum verkehrt. Das Logo symbolisiert den Dreiecksverkehr zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden. Rund 12 Millionen Passagiere nutzen jährlich einer der 8 eigenen Fährverbindungen. In Deutschland ist Scandlines in 4 Ostseehäfen (Puttgarden, Rostock, Travemünde und Sassnitz) mit insgesamt 6 Fährverbindungen für Passagiere vertreten. Ab Sommer 2012 wird mit der „Berlin“ und „Copenhagen“ zwei neue Schiffe auf der Linie Rostock- Gedser in Dienst gestellt. Beide Schiffe befinden sich derzeit im Bau auf den P+S Werften in Stralsund.

Die Schiffsneubauten bieten mehr Platz und Komfort für die Gäste. 1.500 Passagiere (bisher 1.000) und 460 PKW bzw. 90 Busse/ LKW können befördert werden. So wird die Ladekapazität gegenüber dem jetzigen Stand verdoppelt. Die Fahrtzeit zwischen Rostock und Gedeser wird weiterhin 1.45 Stunden betragen und trotz der markant gestiegenen Kapazität ist das Be- und Entladen auch in Zukunft in nur 15 Minuten möglich, so dass weiterhin alle 2 Stunden eine Fähre ablegt.
Selbstverständlich können Sie auf meiner Seite, Online- Buchung auch die Scandlines buchen

Einen Kommentar schreiben