Schlosshotel

Geschrieben am 21.05.2014 von Thomas Winkler in Aktuelles aus der Touristik, Allgemein, Gut beraten in den Urlaub, Polen. 0 Kommentare.

Schloss von SE1 Schon mal in einem Ritterschloss geschlafen? Wenn nicht gibt es hier die Möglichkeit dazu. Rund drei Stunden von Eberswalde entfernt liegt der Ort Krag/ Krangen in Hinterpommern. Die Landschaft ist geprägt von vielen Hügeln, Seen und historischen Gegebenheiten. 1414 wurde diese Schloss zwischen zwei Seen erbaut und erlebte eine bewegte Zeit. So wurde es 1580 bis zu den Grundmauern abgebrochen und in ein Renaissancsschloss mit einem Verteidigungscharakter umgebaut. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Bauwerk mehrfach erweitert und renoviert. Seit 1990 ist das Schloss in privater Hand und wird liebevoll gepflegt und bewirtschaftet. Die Zimmer entsprechen den Grundgedanken des Ritterschloss und bieten einen angenehmen Charme. Die nahe Umgebung ist reich an historischen Gebäuden oder Denkmäler, aber auch zur Ostsee ist es mit dem Auto nicht weit. Ich bin sehr froh, dass ich dieses Haus in meinem Angebot aufgenommen habe. Lassen Sie sich inspirieren von der wunderschönen Umgebung.
Bei Interesse nutzen Sie unser Kontaktformular. Gern schicke ich Ihnen weitere Informationen zu.

Einen Kommentar schreiben